Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Jerusalemweg: Villadangos Del Páramo - León

Beschreibung

Diese Etappe gehört nicht zu den Highlights des Jerusalemweges, und trotzdem ist sie Bestandteil des Weges. Offensichtlich haben die spanischen Touristiker keine sympathischere Streckenführung gefunden - der Flugplatz linkerhand unserer Wanderung mag seinen Teil dazu beigetragen haben dass wenig Platz abseits der Hautstrasse zur Verfügung steht. Wir wandern zu einem grossen Teil vielbefahrenen Strassen entlang. Ein Trost bleibt uns: die Ortschaften am Weg klingen auf Spanisch eigentlich doch recht schön... Der Etappenort León am Rio Bernesca geht auf ein um 60 n.Chr. erbautes römisches Castell zurück und bietet sich als lohnender Etappenort an, in dem man sich einen Ruhetag gönnen könnte. León ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und war die Hauptstadt des Königreiches León. León ist unter anderem bekannt für seine gotische Kathedrale und andere Gebäude wie die Basilika San Isidoro mit dem Pantheon der Könige von León.

Orte entlang der Route

Villadangos Del Páramo - Urbanización Camino de Santiago - Valle Alante - San Miguel Del Camino - Valverde de la Virgen - Trobajo Del Camino - San Andres Del Rabanedo - Río Bernesca León

Bilder

Daten & Fakten

Distanz: 20.41 km
Region: Castilla y León
Startpunkt: Villadangos Del Páramo, Ortszentrum
Höhenmeter: ↑ 62m / ↓ 120m
Dauer: 4:52
Höchster Punkt: 920m