Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Serbien

In Serbien wandern wir ab Belgrad weiter südwärts, dem Fluss Ibar folgend durch wildromantische Schluchten und malerische Täler folgen wir dem serbischen Klosterweg, auf dessen Spuren zahlreiche Klöster wie Perlen auf einer Schnur anzufinden sind.

Aus dem Reisetagebuch:

Wir haben am FR 30. Juli 2010 Serbien verlassen und KOSOVO erreicht.

(Nach genauer Grenzkontrolle durch Polizei KOSOVO sowie Polizisten der EU-LEX-Kosovo)!!