Alles beginnt mit dem ersten Schritt ...

Der Jerusalemweg ist der weltweit längste Pilgerweg und internationale Friedens- und Kulturroute!

Der Jerusalemweg verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der Jerusalemweg steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt, durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen!

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Die vermeintlichen Grenzen zwischen Völkern und Religionen können von einzelnen Menschen in Liebe und gegenseitigem Respekt überbrückt werden.

Gemeinsame Pilgerreisen am Jerusalemweg

Pilgerreise am Jerusalemweg Donautal

 

Gemeinsam unterwegs am längsten Pilgerweg der Welt und zugleich internationale Friedens- und Kulturroute!

 

Termin: Fr. 21. Mai – So. 23. Mai 2021 (Pfingsten)

 

Wir pilgern Richtung Jerusalem durch Österreich und leisten somit auch einen Beitrag für den Tourismus und die Gastwirtschaft. Pilgern liegt nicht nur im Trend sondern ist auch ein nachhaltiger Ausgleich! Zu Fuß und mit Kleinbus sind wir unterwegs im Bereich Passau bis Stift Wilhering / Linz.  

 

1. Etappe: Grenze Deutschland bei Passau bis Engelhartszell
2. Etappe: Engelhartszell bis Inzell (Schlögener Schlinge)
3. Etappe: Inzell bis Stift Wilhering / Linz

 

Reisedauer: 3 Tage

Nächtigungen: Engelhartszell Romantikhaus Hufschmiede und Inzell Gasthof Reisinger

Route: Landkarte und GPS

Reisebeginn und Reiseende: Linz

Hinweis: Nicht vergessen die persönliche Anreise / Rückreise einzuplanen!
Mitfahrgelegenheit mit unserem Kleinbus ist zum und vom Ort des Reisebeginns auf Anfrage möglich.

 

Treffpunkt: Bahnhof Linz um 07.50 Uhr (die Anreise mit Zug ist somit aus Wien und Salzburg möglich). Um 08.00 Uhr ist gemeinsame Abfahrt mit unserem Kleinbus in Richtung Passau zum Beginn der Pilgerreise

 

Einige Höhepunkte sind: Passaublick beim Cafe Blaas, Ruine Vichtenstein, Stift Engelszell, Ruine Haichenbach (360 Grad Panoramablick öffnen), Schlögener Schlinge, Inzell, Haibach, Aschach an der Donau, Badeseen Feldkirchen, Ottensheim, Stift Wilhering. Wenn zeitlich möglich als Abschluss zu Fuß zum Aussichtspunkt beim Linzer Schloss (liegt ebenfalls direkt am Jerusalemweg, siehe Route).

 

Wir gehen etwa 20 km über den Tag verteilt, Anmeldung und Auskünfte unter info@jerusalemway.org oder +43/699/18031970

 

Details und Infos zu den Reisen: Siehe hier

 

Bitte um rasche Anmeldung, maximal 15 Teilnehmer!