Alles beginnt mit dem ersten Schritt ...

Der Jerusalemweg ist der weltweit längste Pilgerweg und internationale Friedens- und Kulturroute!

Der Jerusalemweg verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der Jerusalemweg steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt, durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen!

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Die vermeintlichen Grenzen zwischen Völkern und Religionen können von einzelnen Menschen in Liebe und gegenseitigem Respekt überbrückt werden.

Gemeinsame Pilgerreisen am Jerusalemweg 2021

Gemeinsam unterwegs am Jerusalemweg, dem längsten Pilgerweg der Welt und zugleich internationale Friedens- und Kulturroute!

Coronabedingt sind Änderungen möglich. Aber wir blicken nach vorne und vertrauen! Sollten wir dennoch eine Reise absagen müssen, ist dies unserer Einschätzung nach viel besser als nichts zu planen. In diesem Sinne freuen wir uns auf Euch!

- Jerusalem Way Donautal / Passau bis Linz
  Fr. 21. bis So. 23. Mai 2021 (3 Tage)


- Jerusalem Way Schweiz und Vorarlberg

  Fr. 18. bis Sa. 26. Juni 2021 (9 Tage)


- Jerusalem Way Österreich bis Griechenland
 
Sa. 28. bis Do. 09. September 2021 (13 Tage)

Die Reisen finden unter Einhaltung der geltenden Corona Regelungen statt!


Teilnahme nur mit einem NEGATIVEM Corona Test! PCR Test ist gültig bis 72 Stunden vor Reisebeginn / ANTIGEN Test ist gültig bis 48 Stunden vor Reisebeginn (dies gilt nur für Reisen in Österreich). Von den Teilnehmern sind zusätzlich Selbsttests von der Apotheke mitzubringen, damit auch während der Reise Tests gemacht werden können ("Vier-Augen-Prinzip").

 

Bei Reisen außerhalb von Österreich gelten die jeweiligen Einreisebestimmungen, siehe Webseite des  Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten. In den meisten Ländern ist die Einreise - sofern möglich - nur mit einem negativen PCR Test erlaubt (Antigen Test wird in der Regel nicht akzeptiert). Stand: 25. April 2021

 

Sollte wegen staatlicher Corona Beschränkungen eine geplante Pilgerreise nicht möglich sein, wird diese auf einen späteren Termin verschoben. Ist eine Verschiebung nicht möglích, muss die Reise leider abgesagt werden.


 

  Kontaktinformationen

  JERUSALEM WAY
  International Peace Team
  info@jerusalemway.org 

  4341 Arbing / Österreich
  Tel. +43/699/18 03 1970
  www.jerusalemway.org