Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

SYRIEN

 


DIESER REISEABSCHNITT (VI / VII) IST NOCH NICHT VERFÜGBAR

 

Daher die direkte Weiterleitung zum siebten und letzten Abschnitt. Nach etwa 7500 Kilometer erreichen wir das Heilige Land! An der Grenze Syrien mit Jordanien wird zugleich zum letzen Mal das Ende einer Reise zum Anfang. Nun heißt es tatsächlich: JERUSALEM WIR KOMMEN! Dies ist die passende Überleitung zur Reise durch das Heilige Land und zum Ziel des Jerusalemwegs (Teil VII / VII).

 

 

Einige der Highlights sind