Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Jerusalemweg: Urnäsch - Eggerstanden

Beschreibung

Heute kommen wir vom Halbkanton Appenzell Ausserrhoden in den Halbkanton Appenzell Innerrhoden, und das bereits bevor wir den Ort Jakobsbad erreichen. Diese kurze Strecke wird uns allerdings trotzdem zum Schwitzen bringen, denn wir steigen die steilen Flanken der «Lauftegg» hoch, geniessen die Aussicht, steigen dann wieder ab und überqueren dabei die Grenze zwischen den beiden Halbkantonen. Wir erreichen die Talsohle dann beim Kloster Jakobsbad mit einer sehenswerten Kirche. Ein paar Schritte weiter kommen wir zum Kurhaus Hotel Jakobsbad, wo wir uns mit Speis und Trank vom Lauftegg erholen können, Damit hätten wir für Körper und Geist etwas Gutes getan. Entlang unserer Strecke treffen wir auf einige Bäche, die alle gegen Norden zum Bodensee fliessen. Gestartet sind wir an der Urnäsch, und Jakobsbad liegt am Wissbach, der später in die Urnäsch fliesst. Zwischen Gonten und Gontenbad überqueren wir entlang einem Golfplatz erneut eine Wasserscheide und kommen ins Einzugsgebiet der Sitter. An einem Kapuzinerkloster vorbei erreichen wir Appenzell, den Hauptort von Appenzell Innerrhoden. Sehenswert ist hier die Pfarrkirche St. Mauritius mit Chor, Turm und Krypta. Fotogen sind auch das Rathaus und die bunt bemalten Holzhäuser mit den typisch geschweiften Giebeln. Wenn wir Appenzell dann verlassen so führt uns der Weg flach bis nach Steinegg, dann folgt noch ein Schlussaufstieg von etwa 100 Höhenmeter bis zum Etappenort Eggerstanden.

Orte entlang der Route

Urnäsch - Unter Lauftegg - Jakobsbad - Som - Gonten - Gontenbad - Rinkenbach - Appenzell - Sittertal - Steinegg - Eggerstanden

Bilder

Daten & Fakten

Distanz: 19.43 km
Region: Appenzell
Startpunkt: Urnäsch, Ortszentrum
Höhenmeter: ↑ 356m / ↓ 300m
Dauer: 5:8
Höchster Punkt: 1007m