Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Jerusalemweg: Allaman - Lausanne

Beschreibung

In Allaman starten wir noch mitten in den Rebbergen, und in diesen wandern wir auch weitgehend zu Beginn der Etappe. Dabei treffen wir auf Orte mit bekannten Namen von guten Waadtländer Weinen, und wo es nicht anders geht, wandern wir halt auch wieder mal etwas der Eisenbahn entlang - «das Wandern ist des Müllers Lust». Im zweiten Teil der Etappe geniessen wir die Promenade dem Genfersee entlang, unterbrochen durch Ortschaften, Bootshäfen, Schlösser und Burgen und geniessen den Blick auf den Genfersee mit seinen Schwänen und Schiffen und dahinter die Savoyer Alpen. Wenn wir allerdings in die Nähe von Lausanne kommen dann ist es vorbei mit dem erholsamen Wandern, denn Lausanne ist eine quicklebendige Universitätsstadt, in der man auch auf sehr viel Jugend trifft, und sehr viel Verkehr. Unsere Etappe endet im Zentrum von Lausanne bei der Kathedrale Notre Dame.

Orte entlang der Route

Allaman - L'Aubonne - Buchillon - Saint Prex - Morges - Port du Bief - La Venoge - Saint Sulpice - Parc des Pierettes - La Chamberonne - Vidy - -Malley - Esplanade de Montbenon - Lausanne

Bilder

Daten & Fakten

Distanz: 25.02 km
Region: Vaud
Startpunkt: Allaman, Hauptstrasse
Höhenmeter: ↑ 205m / ↓ 79m
Dauer: 6:9
Höchster Punkt: 526m