Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Jerusalemweg: Saint-Julien - La Régnie

Beschreibung

Während dieser Etappe bleiben wir in der Region Rhône-Alpes, beim Überqueren der Rhône wechseln wir aber vom Departement Loire ins Departement Isère. Die Rhone entspringt in den schweizerischen Alpen im Kanton Wallis, wo sie noch ein munterer Alpen-Wildbach ist. Als solcher mündet sie in den Genfersee und verlässt ihn wieder bei Genf. Auf den bevorstehenden Etappe bis Genf werden wir die Rhone von heute an immer wieder treffen. Wir verlassen heute beim Überqueren der Rhone auch definitiv das Massiv Central, das uns einige Auf- und Abstiege geboten hat. Auf der anderen Seite der Rhone werden die Alpen jetzt diese Aufgabe übernehmen. Wenn wir Saint-Julien-Molin-Molette verlassen haben, steigt unser Weg nur noch wenig bis zum Kulminationspunkt, wo wir am Croix de Sainte-Blandine vorbeikommen. Wir sind hier in den Bergen des Pilat, ein Wegabschnitt der zu den schönsten in dieser Gegend zählt. Wir kommen durch einer Reihe kleiner Siedlungen, bis wir schliesslich an der «Chapelle du Calvaire» vorbei Chavannay an der Rhone erreichen. Hier sollten wir die alte Kirche und die Stadtbefestigung nicht verpassen. Nach dem Überqueren der Rhone kommen wir in topfebenem Gelände noch durch die grösseren Ortschaften Saint-Alban-Du-Rhône und Clonas-Sur-Varèze, bevor wir den Etappenort La Régnie erreichen, der wieder etwas in der Höhe liegt, geschützt von Hochwassern der Rhone.

Orte entlang der Route

Saint-Julien-Molin-Molette - Combe Noire - Châtagnard - Ruisseau Des Pontins - Croix de Sainte - Blandine - Ruisseau de Pont Chardon - Mérigneux - Pourzin - Bazin - Le Fayon - Chez Paret - Le Buisson - Goëly - Mas de Goëly - Bessey - La Boye - Le Saut de L'Agneau - Grange Du Merle - Le Mornieux - La Ribaudy - La Choréry - Chavanay - Combe Noire - Le Rhône - Saint-Alban-Du-Rhône - Clonas-Sur-Varèze - La Régnie

Bilder

Daten & Fakten

Distanz: 24.94 km
Region: Rhône-Alpes
Startpunkt: Saint-Julien-Molin-Molette, Ortszentrum
Höhenmeter: ↑ 291m / ↓ 650m
Dauer: 6:21
Höchster Punkt: 687m