Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG - Der weltweit längste Friedens- und Kulturweg!

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Jerusalemweg: Puy-En-Velay - St-Julien-Chapteuil

Beschreibung

Mit der heutigen Etappe im Departement Haute-Loire nehmen wir den Abschnitt des Jerusalemweges von Le-Puy-En-Velay bis Genf an der Schweizer Grenze in Angriff. Beim Verlassen von Le Puy überqueren wir die Rhône nach Brives-Charensac und sehen dabei rechterhand die Reste einer römischen Brücke. In Saint-Germain-Laprade werden wir sicher die schöne Kirche aus dem 12. Jh. besichtigen wollen - es lohnt sich.

Orte entlang der Route

Le Puy-En-Velay - La Loire - Brives-Charensac - Malescot - Saint-Germain-Laprade - Le Boussillon - Marnhac - Tournecol - Eynac - Saint-Julien-Chapteuil

Bilder

Daten & Fakten

Distanz: 18 km
Region: Auvergne
Startpunkt: Le Puy-En-Velay, Kathedrale
Höhenmeter: ↑ 330m / ↓ 164m
Dauer: 4:35
Höchster Punkt: 845m