Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Jerusalemweg: Saint-Alban - Le Falzet

Beschreibung

Wir wechseln heute vom Departement Lozère n der Region Languedoc-Roussillon in das Departement Haute Loire in der Region Auvergne, und überschreiten diese Grenze auf der Höhe bei der Kapelle Saint Roch. Wir wandern heute im Massiv Central über eine weitere Höhe, die ein beliebtes Wandergebiet ist, nämlich die «Monts de la Margeride». Wenn wir Saint-Alban nach einem ersten Aufstieg verlassen kommen wir an einem Schloss vorbei, das heute als regionale, psychiatrische Klinik genutzt wird. Anschliessend kommen wir zur Siedlung Le Rouget und dann durch einen schönen Pinienwald. Wir sind hier etwas tiefer als auf den Monts d'Aubrac, und damit ist auch die Vegetation schon deutlich anders. Auf der Höhe wechseln wir bei der Kapelle Saint Roch wie erwähnt die Region. Kurz nach der Kapelle treffen wir auch auf die Quelle von Saint Roch. In Sauvage kommen wir an einem Gutshof vorbei, der im 13. Jahrhundert den Templern gehörte. Der Etappenort Le Falzet schliesslich ist ein kleiner, übersichtlicher Ort mit einer Herberge.

Orte entlang der Route

Saint-Alban-Sur-Limagnole - Les Quatre Vents - Le Rouget - La Vernède - Chapelle de Saint Roch - Fontaine de Saint-Roch - Le Sauvage - La Virlange - Chazeau - Contaldès - Le Moulin Du Pin - Le Villeret-d'Appchier - Le Falzet

Bilder

Daten & Fakten

Distanz: 22.89 km
Region: Languedoc-Roussillon
Startpunkt: Saint-Alban-Sur-Limagnole, D4
Höhenmeter: ↑ 493m / ↓ 314m
Dauer: 5:53
Höchster Punkt: 1331m