Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Jerusalemweg: Navarrenx - Arthez-de-Béarn

Beschreibung

Die heutige Wanderung führt uns in hügeligem Gelände hauptsächlich nordwärts. Hinter Maslacq werden wir den Gave de Pau überqueren, der nordwärts zum Atlantik fliesst. Nach dieser Überquerung werden wir noch etwa eine gute halbe Stunde bis nach - Arthez-de-Béarn brauchen. Im Etappenort Arthez-de-Béarn bietet ein Platz hinter der Kirche einen guten Blick südwestwärts auf das Tal des Gave de Pau mit den dahinter liegenden Pyrenäen, für uns eine Aussicht auf die Gebiete, die wir in den letzten Tagen durchwandert haben.

Orte entlang der Route

Navarrenx - Lansallot - Méritein - Laborde - Bernata - Labarthe - Berduque - Chardiesse - Barsalonnet - Moulié - Abadie - La Teulade - La Coume - Janet - Mercé - Guironolé - Lacluque - Maslacq - Gave de Pau - Argagnon - Poumé - Lourteigt - Arramoun - Lasserre - Arthez-de-Béarn

Bilder

Daten & Fakten

Distanz: 31.65 km
Region: Aquitaine
Startpunkt: Navarrenx, Mairie
Höhenmeter: ↑ 502m / ↓ 426m
Dauer: 7:59
Höchster Punkt: 261m