Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Jerusalemweg: Portomarin - Sarria

Beschreibung

Portomarin verlassen wir am südwestlichen Ortsende, wo wir zuerst beim Pilgertor den Ausblick auf den Miño-Stausee geniessen, ein Stausee dem der ursprüngliche Standort von Portomarin in der Talsohle zum Opfer gefallen ist. Vom Pilgertor aus führt uns eine Treppe hinunter zum Stausee und über die Strassenbrücke überqueren wir den Miño-Stausee. Dann steigen wir allmählich auf eine Höhe von gut 600 Meter über Meer, und treffen bis Sarria auf keinen grösseren Ort, dafür spenden verschiedene Eichenwälder Schatten. Galizien ist dank der Nähe zum Atlantik eine grüne und fruchtbare Gegend mit regelmässigen Niederschlägen. Es lohnt sich, diese grünen Flächen noch ausgiebig zu geniessen, denn wir werden auf unserem weiteren Weg noch viele ausgetrocknete Gegenden antreffen. Der Etappenort Sarria in der Provinz Lugo ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln noch gut erreichbar und ist mit gut 100 Kilometern gerade weit genug von Santiago entfernt, um sich die Compostela zu verdienen. Viele Pilger wählen Sarria deshalb als Startort.

Orte entlang der Route

Portomarín - San Pedro - Vilachá - A Parrocha - A Castiñera - Moutras - Moimentos - As Rozas - A Pena - A Igrexa - Mirallos - Ferreiros - Morgade - Capela de Santa Mariña - A Brea - Peruscallo - A Serra - Rente - Capela de San Silvestre - Barbadelo - Vilei - Convento Dos Mercedarios - Sarria

Bilder

Daten & Fakten

Distanz: 22.87 km
Region: Galicia
Startpunkt: Portomarin, Kirche San Juan
Höhenmeter: ↑ 401m / ↓ 341m
Dauer: 5:49
Höchster Punkt: 664m