Todo comienza con el primer paso...

El CAMINO DE JERUSALÉN es un camino internacional de paz que conduce a Jerusalén desde España a través de Europa y Asia.

El CAMINO DE JERUSALÉN une las religiones y los pueblos en un proyecto de paz sin parangón.

El CAMINO DE JERUSALÉN simboliza el reconocimiento mutuo y la tolerancia.

El amor, la fuerza más poderosa del universo, atraviesa e ilumina todo y crea puentes entre todas las personas!

 

La peregrinación promueve un espíritu abierto, elimina perjuicios asi como temores y fortalece la confianza, iconfianza plena! A través del amor se puede conseguir la unión que separa a religiones y pueblos.

TÜRKEI / KLEINASIEN

Der Jerusalemweg durch die TÜRKEI ist landschaftlich, kulturell und historisch wunderbar & einzigartig! Auf dem internationalen Friedens- und Kulturweg von den DARDANELLEN (Grenze Europa / Asien) etwa 1.700 km durch die Türkei bis ANTAKYA/HATAY.

 

Zugleich sind wir nun im größten der 15 Länder am Jerusalemweg! Wir entdeckten auf dieser einzigartigen Pilgerreise kulturelle Höhepunkte Kleinasiens, die Stätten, an denen die Apostel Paulus und Barnabas das frühe Christentum begründeten und die Route des III. Kreuzzuges unter dem Stauffer Kaiser Friedrich I. „Barbarossa“ und erleben so, eine Landschaft von unvergleichlicher Faszination deren Menschen uns mit offener Herzlichkeit begegnen.

 

Infos und Buchung: Türkei/Kleinasien (Teil V / VII)

Einige der Highlights sind: DARDANELLEN, TROJA, ALEXANDRIA TROAS, ASSOS, PERGAMON, EPHESOS, ISPARTA DAS LAND DER ROSEN, TAURUS GEBIRGE, KONYA, LYSTRA, DAS ÄLTESTE DORF DER MENSCHHEIT, DERBE, DER WILDROMANTISCHE GÖKSU CANYON, ENDE DES DRITTEN KREUZZUGS, TARSUS, ÄLTESTE NOCH BENÜTZTE STEINBRÜCKE DER WELT, GRÖSSTE MOSCHEE DER TÜRKEI SOWIE DIE VERMUTLICH ÄLTESTE CHRISTENKIRCHE!

 

Impressionen:

- Fototagebuch Pilgerreise MAI 2016

Fototagebuch Pilgerreise OKTOBER 2016  

Artikel Salzburger Nachrichten »Jerusalemweg: Der Geschichte auf der Spur!«

 

Reiseverlauf / GPS Karte: Route Kleinasien / Türkei (Google Maps)

 

Das Ende wird nochmals zum Anfang: JERUSALEM WIR KOMMEN! Die passende Überleitung zur Reise durch das Heilige Land und dem Ziel des Jerusalemwegs (Teil VII / VII).