Every journey begins with a first step...

The JERUSALEM WAY - The World's Longest Peace and Cultural Route!

The JERUSALEM WAY brings together different religions, nations, and cultures in an extraordinary peace project.

The JERUSALEM WAY stands for mutual recognition, tolerance, and an appreciation of different ways of life.

Love, the most powerful force in the universe, penetrates and illuminates everything and builds bridges between all people!

A pilgrimage creates opportunities for encounters, breaks down prejudices as well as fears, and strengthens trust – a primal, universal sense of trust! It is through mutual respect and love that we as individuals can reunite across the apparent borders of nationality and religion.

THE BALKANS

FOR ENGLISH TRANSLATION PLEASE KLICK HERE

 

EINZIGARTIG: Faszinierende Landschaft von der Donau bis zu Ägäis!


Schöne Flusstäler, Wege des Apostels Paulus, Spuren der Mutter Teresa, einsame Donauauen, geschichtsträchtigen Kriegsschauplätze, romantische Weingebiete, Spuren des III. Kreuzzuges (Kaiser Barbarossa), Wanderung auf Via Egnatia, bedeutsame historische und kulturelle Stätten, Begegnungen mit katholischer- orthodoxer- und muslimischer Kultur, Erkundung der ältesten Kirchen Europas, Durchwandern antiker Gebiete, wunderschöne Olivenhaine, … und zum Abschluss das farbenprächtige Meer, die Ägäis.

 

Infos und Buchung: BALKAN (TEIL IV / VII)

Einige der Highlights sind

 

Impressionen:

- Fototagebuch Pilgerreise Mai 2015

- Fototagebuch Pilgerreise September 2015

ORF Ö1 Balkan Reisbericht sowie Infos dazu auf der ORF Hompage

 

Reiseverlauf / GPS Karte: Route Balkan (Google Maps)

 

Das Ende wird wiederum zum Anfang: ASIEN WIR KOMMEN! Die passende Überleitung zur Reise am Jerusalemweg durch Kleinasien / Türkei (Teil V / VII).