Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG - Der weltweit längste Friedens- und Kulturweg!

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt, durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen!

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Die vermeintlichen Grenzen zwischen Völkern und Religionen können von einzelnen Menschen in Liebe und gegenseitigem Respekt überbrückt werden.

REISEPREMIERE: Geführte Pilgerreise am gesamten Jerusalemweg!

  • Pilgerreisen zu Fuß & mit Bus von Spanien bis Jerusalem

     

    Es gibt nun geführte Pilgerreisen für den gesamten Jerusalemweg von Spanien bis Israel / Palästina. Die Route führt vom » Ende der Welt über das Herz Europas zum Anfang nach Jerusalem «  nach Osten hin, dem Sonnenaufgang entgegen und verbindet 15 Länder und die Kontinente Europa und Asien mit dem Heiligen Land.

     

    Zugleich ist dieser Weg mit einer Länge von etwa 7.500 Kilometern der weltweit längste Friedens- und Kulturweg, eine der Kernbotschaften lautet: » Was Völker und Religionen trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden. « Ein Hände reichendes Projekt, das für Toleranz und Akzeptanz steht und Brücken zwischen Kulturen und Religionen baut.

     

    Für die geführten Pilgerreisen wurden die 15 Länder in sieben einzelne Reiseabschnitte, die unabhängig voneinander gebucht werden können, eingeteilt und werden von Jerusalemwegpilgern, in Zusammenarbeit mit jeweils örtlichen Reiseleitern, geführt.

     

    Teil I:    Spanien bis Frankreich

    Teil II:   Frankreich bis Schweiz

    Teil III:  Schweiz und Österreich

    Teil IV:  Balkan

    Teil V:   Türkei / Kleinasien

    Teil VI:  Syrien

    Teil VII: Jordanien / Israel / Palästina / Heiliges Land

     

    In ausgewogener Kombination von zu Fuß (10 – 15 km / max. 20 km pro Tag) und mit Bus gibt es erstmals die einzigartige Möglichkeit, alle Höhepunkte des gesamten Weges von Spanien bis in das Hl. Land persönlich zu erleben. Reisedauer ist jeweils 10 bis 13 Tage. Der Weg führt die Teilnehmer Richtung Osten, dem Sonnenaufgang – symbolisch dem Leben – entgegen, und diese befinden sich Schritt für Schritt am Weg zur bedeutendsten Pilgerstätte der Christenheit und des Judentums, sowie eine der heiligsten Stätte der Muslime: Jerusalem – Schnittpunkt der Religionen!

     

    In Zusammenarbeit mit den Reisebüros OLIVA REISEN und HEUBERGER REISEN werden bereits seit 2015 Pilgerreisen erfolgreich in den verschiedensten Ländern am Jerusalemweg durchgeführt. Im Jahr 2018 konnten wir mit SABTOURS einen weiteren professionellen und großen Reisepartner für den Jerusalemweg gewinnen!

     

    Impressionen dazu sind am Ende der jeweiligen Reise im Fototagebuch zu finden. Hier geht es zur Übersicht aller «geplanten Reisen für 2019»


    - Hier geht's zum Beginn der Reisen am Jerusalemweg: Spanien bis Frankreich (Reise I / VII)