Alles beginnt mit dem ersten Schritt

Der JERUSALEMWEG führt als internationaler Friedensweg von Spanien durch Europa und Asien nach Jerusalem.

Der JERUSALEMWEG verbindet Religionen und Völker in einem einzigartigen Friedensprojekt.

Der JERUSALEMWEG steht für gegenseitige Anerkennung und Toleranz.

Die Liebe, die stärkste Kraft des Universums, durchdringt – durchlichtet alles und baut Brücken zwischen allen Menschen

 

Pilgern schafft Offenheit für Begegnungen, baut Vorurteile sowie Ängste ab und stärkt das Vertrauen – das Urvertrauen! Was Religionen und Völker trennt, können wir Menschen in Liebe verbinden!

Presseberichte

Download Pressetext & Fotos in Druckqualität: Zum Download hier klicken

Die Fotos unterliegen unserem Urheberrecht und sind mit der Quellenangabe www.jerusalemway.org frei verwendbar.


24.08.2017: Pilgermarsch am Jerusalemweg

22.08.2017: Große Friedenstaube feierlich eingeweiht!

22.08.2017: Auf dem Weg nach Jerusalem! Pilger weihten Friedenstaube ein

26.07.2017: Friedensmarsch bringt Pilger wieder in Arbing zusammen / Minister Doskozil

06.07.2017: Mit Minister Doskozil auf dem Jerusalemweg

20.11.2016: Pilger wollen neue Wege beschreiten

13.08.2016: BOTSCHAFT des Staates ISRAEL unterstützt JERUSALEMWEG!

10.08.2016: MAUTHAUSEN am JERUSALEMWEG!

05.04.2016: Jerusalemweg: Der Geschichte auf der Spur

05.10.2015: 4500 km für mehr Weltfrieden

01.10.2015: 4500 Kilometer Fußmarsch

30.09.2015: 4500 Kilometer zu Fuß

10.08.2015: (Fahrrad-)Reise nach Jerusalem

11.11.2014: Weg nach Jerusalem

29.10.2014: Friedenspilger rufen zur Hilfe auf

12.10.2014: Jerusalempilger berichten in Graz-Schutzengel

03.10.2014: Fußmarsch ins Heilige Land

25.09.2014: Neuer Schritt auf dem Weg zum Europäischen Friedensprojekt

24.09.2014: Humanität und Nächstenliebe

02.05.2014: Präsentation des Jerusalemweges

28.03.2014: Johannes Aschauer stellt EU-Abgeordneten seine Friedensvision vor

27.01.2014: Fesselnder Filmvortrag in Rabenstein

21.01.2014: Rabenstein war auf dem Jerusalemweg

20.11.2013: Filmdokumentation “Auf dem Jerusalemweg”

29.07.2013: 4500 Kilometer Pilgerreise zu Fuß nach Jerusalem

18.07.2013: Jerusalem meets Santiago (Johannes Aschauer)

18.07.2013: Jerusalem Pilger trafen auf Literat Paulo Coelho

12.07.2013: Jerusalemweg: Aschauer signiert Buch für Coelho

10.07.2014: Friedensprojekt: Bekannter Unterstützer

10.07.2013: Zu Fuß bist du kein Fremder

02.07.2013: Pilgerbegegnung mit Literatur-Star Paulo Coelho

02.07.2013: Paulo Coelho vom Friedensweg begeistert..

23.06.2013: Jerusalemwegpilger bei UN

19.06.2013: Friedensprojekt erreichte Vereinte Nationen

14.06.2013: Jerusalem Pilger bei Vereinten Nationen

12.06.2013: Jerusalempilger läuten Friedensglocke der Vereinten Nationen

11.06.2013: Erster Pilgerpass gestempelt

10.06.2013: Der Kardnial und der lange Pilgerweg

14.05.2013: Friedensbringer aus Österreich

23.12.2012: Vom Ende der Welt bis nach Jerusalem

01.10.2012: Radio Stephansdom

30.09.2012: Zu Fuß nach Jerusalem

09.04.2012: Jerusalemweg ORF2 Sendung Feierabend

05.04.2012: ORF2 Frühlingszeit Jerusalemweg

15.12.2011: Zu Fuß nach Jerusalem ORF Heute

12.11.2011: Bis Grein ist es leicht

04.11.2011: Land & Leute - Buchpräsentation

30.10.2011: Vera exklusiv - Jerusalemweg

23.10.2011: Pilgern nach Jerusalem

17.04.2011: Der Jerusalemweg - Eine Pilgerreise

09.04.2011: Jerusalemweg - Barbara Stöckl am Samstag

27.03.2011: Pilger, Paulus, Barbarossa

06.01.2011: Von Kardinal Christoph Schönborn

29.12.2010: Land & Leute - Pilgerreise

28.12.2010: Latin Patriacharte of Jerusalem

27.12.2010: Zu Fuß 4500 km nach Bethlehem gepilgert

27.12.2010: Pilger haben es geschafft!

23.11.2010: Pilger in Militär-Sperrgebiet - Polizei half Mühlviertlern

18.11.2010: Endspurt einer Pilgerreise

03.11.2010: Jerusalem-Pilger schon vier Monate unterwegs

02.08.2010: „Pilgern ist Beten mit den Füßen“

05.07.2010: Polizisten aus Oberösterreich pilgern nach Jerusalem

30.06.2010: Pilgergruppe startete am Donnerstag das Abenteuer ihres Lebens

26.10.2010: Österreicher des Tages

26.06.2010: Zu Fuß nach Jerusalem - "Unser Marsch ist ein Friedensprojekt"

24.06.2010

23.06.2010: 4500 Kilometer langer Fußmarsch von Arbing bis nach Jerusalem